Projekt Beschreibung

INTERIOR DESIGN | CORPORATE DESIGN

Für die Entstehung eines neuen Lokals wurde 2014 ein ungenutzter 200 m2 Pavillion mit einem Umnutzungsantrag zu einem Pop-up-Restaurant umgestaltet und umgebaut. Die individuell entworfenen Möbel, wie die Tresenanlage, der Waschtisch und das Raumtrenner-Präsentationsregal wurden von der Tischlerei Wolfrath gebaut und die restlichen Möbel für das Interior Design vom Einrichtungshaus WÖM zur Verfügung gestellt. Für das Restaurant wurde zudem das Logo, Printprodukte für Speisekarten und Werbeflyer, sowie ein Handlettering-Tafelbild gestaltet.